Der ultimative vitamin guide

06-01-2021

Bitte melden is Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten! Einloggen/Registration

Training, Ernährung, Erholung – Wir sind uns alle einig, dass diese drei Bereiche die Säulen des Bodybuildings darstellen. Doch eigentlich gibt es noch eine 4. Säule, die ebenfalls enorm wichtig ist und demnach niemals vernachlässig werden darf – die Rede ist von Vitaminen.

Im folgenden Artikel erfahrt ihr, was Vitamine sind, welche verschiedenen Vitamine es gibt, warum Vitamine so enorm wichtig sind und schlussendlich, wie ihr eure Vitamine richtig einnehmt.

WAS SIND VITAMINE?


www.menshealth.com

Vitamine sind Mikronährstoffe, welche unser Körper täglich braucht, um problemlos zu funktionieren. Sie sind zuständig für das Wachstum unserer Zellen, die Steuerung unserer Energiereserven und Emotionen und sorgen nebenbei noch dafür, dass unsere Organe gesund bleiben und unser Stoffwechsel und Immunsystem reibungslos funktioniert. Da Vitamine eine essentielle Rolle in unserem Körper haben, sollten sie auf keinen Fall vernachlässigt werden, denn eine unzureichende Vitaminversorgung kann zu folgenden Problemen führen:

  • Schnelle Herzfrequenz
  • Bindehautentzündung
  • Demenz
  • Depressionen
  • Haarausfall
  • Knochenbrüchigkeit und -krankheiten
  • Anämie

WASSERLÖSLICHE VITAMINE

Bei den Vitaminen unterscheidet man zwischen wasserlöslichen und fettlöslichen Vitaminen. Die wasserlöslichen Vitamine lösen sich, wie der Name schon sagt, bei Kontakt mit Flüssigkeit auf. Das Gute an den wasserlöslichen Vitaminen ist, dass unser Körper sie ganz einfach ausscheidet, wenn er keine Verwendung für sie findet, oder zu viel eingenommen wurde. Andererseits kann der Körper diese Vitamine nicht speichern, daher müssen sie täglich dem Körper zugeführt werden. Zu den wasserlöslichen Vitaminen gehören die Vitamine B (B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12), sowie Vitamin C.

FETTLÖSLICHE VITAMINE

Fettlösliche Vitamine hingegen benötigen die Gallenflüssigkeit der Leber, um sich aufzulösen und, um in das Fett aufgenommen zu werden. Sie werden in der Leber und den Fettzellen unseres Körpers gespeichert und dort quasi gelagert, bis sie zum Einsatz kommen. Dies hat den Vorteil, dass man diese Vitamine nicht täglich einnehmen muss, jedoch bringt es auch die Gefahr mit sich, dass man sich schnell verkalkuliert und zu viel der fettlöslichen Vitamine einnimmt und somit einen toxischen Vitaminüberschuss im Körper hat, der auch gefährlich werden kann. Zu den fettlöslichen Vitaminen gehören die Vitamin A, D, E und K.

WELCHE FUNKTION HABEN VITAMINE IN UNSEREM KÖRPER?

Nachfolgend zeigen wir euch die Funktionen der 13 wichtigsten Vitamine, welche auch in den meisten Multivitaminpräparaten vorkommen:

VITAMIN B1 – THIAMIN

Thiamin wandelt Kohlenhydrate in Energie um und ist enorm wichtig für einen gesunden Herzrhythmus und funktionierende Nervenzellen.

VITAMIN B2 – RIBOFLAVIN

Riboflavin ist wichtig für das Wachstum und die Bildung von roten Blutkörperchen.

VITAMIN B3 – NIACIN

Niacin sorgt für gesunde Nervenzellen und eine gesunde Haut. Höhere Dosen können sogar eine cholesterinsenkende Wirkung erzielen.

VITAMIN B5 – PANTOTHENSÄURE

Pantothensäure ist für all jene interessant, die abnehmen wollen. Es kurbelt nämlich den Stoffwechsel an und produziert Hormone, sowie gutes Cholesterin.

VITAMIN B6 – PYRIDOXIN

Pyridoxin ist für die Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion, sowie für den Stoffwechsel von Eiweiß zuständig.

VITAMIN B7 – BIOTIN

Biotin regelt den Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel, kurbelt die Hormonproduktion an und produziert gutes Cholesterin.

VITAMIN B9 – FOLSÄURE

Folsäure ist dafür bekannt, dass sie die Bildung von Krebszellen im Körper reduziert. Sie wird auch bei der Produktion von DNA benötigt und steuert die Zellfunktion und das Gewebewachstum. Vor allem schwangere Frauen benötigen Folsäure, so dass sich ihr Baby gesund entwickeln kann.

VITAMIN B12 - COBALAMIN

Ein weiteres Stoffwechselvitamin, welches ebenfalls für die Produktion roter Blutkörperchen, sowie für die Reparatur und den Erhalt des zentralen Nervensystem zuständig ist.

VITAMIN C - ASCORBINSÄURE

Dieses antioxidative Vitamin ist gut für Zähne, Zahnfleisch, sowie die Knochendichte. Vitamin C hilft dem Körper, Eisen aufzunehmen und Wunden schneller zu heilen.

VITAMIN A – RETINOIDE

Vitamin A sorgt für gesunde Knochen und Zähne. Weiches Gewebe wie Schleimhäute und Haut benötigen zur Aufrechterhaltung ebenfalls Vitamin A.

VITAMIN D – CALCIFEROL

Dies ist eines der wenigen Vitamine, die unser Körper selbst produzieren kann. 10 - 15 Minuten Sonnenlicht, 3 Mal pro Woche reichen aus, damit unser Körper genügend Vitamin D produzieren kann. Es hilft bei der Aufnahme von Kalzium, beugt Depressionen vor und hält den Mineralstoffspiegel im Blut aufrecht.

VITAMIN E - TOCOPHEROL

Vitamin E ist für die Bildung von roten Blutkörperchen zuständig und ist ein bekanntes Antioxidans.

VITAMIN K

Vitamin K hilft bei der Blutgerinnung und hat nachweislich einen positiven Einfluss auf die Knochendichte im Alter.

DIE POWER DER VITAMINE ANHAND EINES BEISPIELS

Bei einer sorgfältig überwachten Studie (bitte nicht nachmachen), welche in Großbritannien durchgeführt wurde, wurde einem Mann, der an Fettleibigkeit litt, 382 Tage lang nur Kalium, sowie verschiedene Vitamine verabreicht. Der Proband nahm während der gesamten Studienzeit keine Nahrung zu sich und verlor insgesamt 125 kg! Wie ihr sehen könnt, haben Vitamine einen enorm wichtigen und essentiellen Stellenwert für unseren Körper.

WARUM SOLLTE MAN MULTIVITAMINPRODUKTE EINNEHMEN?


www.eatwell101.com

Nehmen wir nicht schon genug Vitamine über die Nahrung auf?"

Die Antwort ist: Jaein.

Über die Nahrung nehmen wir Vitamine auf, das stimmt. Jedoch wird es uns nie möglich sein, stets alle Vitamine zu decken, die unser Körper benötigt. Dies ist auch praktisch fast garnicht machbar, denn in unserem Leben durchlaufen wir verschiedenste Stadien (Jugend, Schwangerschaft, Wechseljahre, hohes Alter) in denen wir nicht in der Lage sein werden, die benötigte Menge an Nahrung zu uns zu nehmen, um unseren Vitaminbedarf zu decken. Man braucht nur einem Land zu wohnen, in dem die Sonne relativ selten scheint und schon hat man einen Vitamin-D-Mangel. Demnach ist ein gutes Multivitaminpräparat unabdingbar.

WIE WÄHLT MAN DAS RICHTIGE MULTIVITAMINPRODUKT AUS?

Bei der Wahl des richtigen Multivitaminpräparats ist es enorm wichtig abzuwägen, was euer Körper derzeit benötigt. Wie bereits erwähnt, benötigen beispielsweise Frauen in der Schwangerschaft mehr Folsäure, während ältere Generationen mehr Vitamin B6 und B12 benötigen. Demnach solltet ihr bei der Wahl des richtigen Multivitaminproduktes genau feststellen, welche Vitamine für euch derzeit essentiell und notwendig sind und auf Basis dessen dann das richtig Produkt auswählen.

Ist einmal das richtige Multivitaminpräparat gefunden, so haltet euch unbedingt an die angegeben Verzehrempfehlungen, denn wie bereits erwähnt, kann eine Überdosis an Vitaminen, vor allem, wenn es sich um fettlösliche Vitamine handelt, schnell toxisch werden und demnach zu einer Vergiftung führen.

WIE NIMMT MAN VITAMINE AM BESTEN EIN

Bei der Einnahmen von Vitaminen spielt das Timing, aber auch die Nahrung, mit der das Multivitaminpräparat eingenommen wird, eine wichtige Rolle. Kalzium beispielsweise, welches in Milch und Joghurt vorkommt, neigt dazu, die Aufnahme von Vitaminen zu verringern, während ein ausgewogenes und eiweißhaltiges Frühstück mit Eiern die Aufnahmefähigkeit wasserlöslicher Vitamine verbessert. Fettlösliche Vitamine sollten stets mit fetthaltigen Lebensmitteln wie Fisch, oder Käse eingenommen werden und man sollte darauf achten, dass man nicht allzu viel Kaffee und Alkohol konsumiert, denn diese Getränke erhöhen den Säuregehalt im Körper, was wiederum die Wirkung der Vitaminpräparate senkt.

MEHR GESUNDHEIT DURCH MULTIVITAMINE

Wir hoffen, wir konnten euch mit unserem Vitamin-Guide einen Überblick über die verschiedenen Vitamine , sowie deren Funktionsweise und Wichtigkeit geben. Am Ende streben wir alle danach einen perfekt trainierten Körper zu erlangen, jedoch ist dies alles nicht möglich, wenn unsere Gesundheit nicht mitspielt. Ein hochwertiges Multivitaminpräparat kann euch dabei helfen eure Gesundheit langfristig aufrechtzuerhalten, so dass euer Körper weiterhin reibungslos funktionieren und den alltäglichen Belastung standhalten kann.


Fragen Sie hier zu diesem Artikel

Sie können Fragen nach der Registrierung und Einloggen!
Bitte Anmelden in!